Home | Leitbild | Kontakt  

kaderseminar.ch GmbH 

>> Leitbild
Seminare
Siegel
Alle aktuellen Seminare finden Sie in meinem Trainer - Profil auf semigator.de
Partner
Quality

Programmed an designed by Webdesign Thuet
Managing / maintaining by digital@dynamic La Palma Canarias

L
eitbild

Die kaderseminar.ch GmbH folgend «ich» genannt, verpflichtet sich hiermit zu folgendem Leitbild und zur folgenden Ethik:

M
ein Menschenbild

Ich akzeptiere jeden Menschen, jeder politischen, religiösen und sexuellen Denkrichtung und anerkenne die unverwechselbare Einzigartigkeit jedes einzelnen Individuums. Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch die Verantwortung für sein Denken und für sein Handeln selber tragen muss. Leiten lasse ich mich durch die geistigen Gesetze, welche unter anderem von Kurt Tepperwein beschrieben werden. Die Erde sehe ich als Lernplanet, ohne eine Sekten- oder Guru-Haltung einnehmen zu wollen. Daher spreche ich den auszubildenden Menschen als Ganzes an, mit Geist, Seele und Körper. Ich schaffe Freiräume für neue Denk- und Erlebnismuster, um den Blick auf individuelle brachliegende Ressourcen freizulegen.

Q
ualitäts-Verständnis

Ich verpflichte mich, mit bestem Wissen und Gewissen mein Wissen weiterzugeben, immer zum Wohle des Auszubildenden. Ich nehme jedes Jahr an Weiterbildungen teil und verpflichte mich, nach neustem didaktisch-methodischem Wissenstand zu unterrichten.

M
ethodisch didaktisches Verständnis

Ich folge dem Gedankenmodell von Norbert Landwehr, der die Erkenntnisorientierung der Lernenden in den Vordergrund stellt. Ihre Rolle wird als die der aktiv Verarbeitenden betrachtet, welche die neu gewonnenen Informationen in die bereits vorhandenen kognitiven Strukturen integrieren können. Die Stoffvermittlung erfolgt demnach
   • problemorientiert
   • prozessorientiert
   • subjektorientiert

L
eistungen meiner Kunden gegenüber

Ich verpflichte mich meinen Kunden gegenüber, mich genügend auf die zu gebenden Ausbildungs-Sequenzen vorzubereiten. Wenn irgend möglich werde ich den Wissenstransfer und den Praxisbezug auf die entsprechenden Kursteilnehmenden zuschneiden, um möglichst viele Anknüpfungspunkte für nachhaltigeren Lernerfolg zu schaffen. Ich scheue mich nicht, Co-Referentinnen und Co-Referenten mit ins Boot zu nehmen, wenn ich in einem Thema nicht sattelfest bin. Persönliche Reflexion nach den gehaltenen Kursen und Anlässen ist selbstverständlich.

C
oaching von einzelnen Menschen, oder Teams

Die von mir erlernten Techniken, Methoden und Interventionen werden immer zum Wohle der Menschen eingesetzt und werden offen kommuniziert. Die Atmosphäre soll in grossem gegenseitigem Vertrauen und auf gegenseitiger Verschwiegenheit gegenüber Dritten aufgebaut sein. Ein Vorgespräch zur Information zum Prozess-Ablauf und für Detailfragen ist kostenlos. Der Coaching-Prozess wird schriftlich festgehalten und ist jederzeit für alle Parteien nachvollziehbar. Das Mandat zum Coaching kann jederzeit vom Klienten ohne Kostenfolge gekündigt werden.

CH 4802 Strengelbach AG, 07. August 2010                 Peter Ruppert - kaderseminar.ch GmbH

K
eywords

Norbert Landwehr, Kurt Tepperwein, Leitbild, Ethik, Coaching, Vertrauen, Methodik, Didaktik, geistige Gesetze, Ressourcen, Qualität, Denk- Erlebnismuster,

Der gesamte Inhalt unterliegt dem Copyright der kaderseminar.ch GmbH in Strengelbach AG.